Plesk: Nachträglich HTTP auf HTTPS weiterleiten

  1. Bei Plesk anmelden (Vorher sollte natürlich für die betreffende Domain ein gültiges SSL Zertifikat installiert werden. Empfehlung: Letś Encrypt)
  2. Im Menü Links auf Domain klicken

3. An der betreffenden Domain anmelden die eine nachträgliche Weiterleitung erhalten soll und auf Einstellungen für Apache klicken

4. Zusätzliche Apache-Anweisungen–> Zusätzliche Anweisungen für http: dort folgenden Code eingeben und Speichern

5. <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine on
    RewriteCond %{HTTPS} !=on
    RewriteRule ^(.*)$ https://%{HTTP_HOST}$1 [R,QSA]
</IfModule>

 

Fertig!

Damit wird jede Anfrage über http://www.deinedomain.de umgeleitet auf https://www.deinedomain.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.